Lotte Pfeffer-Müller einstimmig zur ECOVIN Vorsitzenden wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung fand in diesem Jahr auf der Staatlichen Weinbaudomäne Trier in der Domäne Avelsbach im Anbaugebiet Mosel statt. Das Staatsweingut wird seit letztem Jahr auf ökologischen Weinbau umgestellt und ist Neumitglied im Verband.
Die Mitgliederinnen und Mitglieder und einige Gäste freuten sich über den freundlichen Empfang auf der Domäne und nutzen die Zeit, um aktuelle Fragestellungen zu diskutieren und zur Abstimmung zu bringen.
Die Mitgliederinnen und Mitglieder wählten den neuen ECOVIN Vorstand. Lotte Pfeffer-Müller bleibt 1. Vorsitzende im Verband. Sie stellte sich erneut zur Wahl und wurde einstimmig wieder gewählt. Der Verband verabschiedete Christine Bernhard aus dem Vorstand. Sie hatte den Vorstand über 6 Jahre aktiv als Beisitzerin begleitet und wird auch weiterhin als Impulsgeberin ansprechbar sein. Neuer Beisitzer im Vorstand wird Reinhard Schäfer. Er ist bereits 2. Vorstand in der Regionalgruppe Württemberg und freut sich auf die neuen Aufgaben im Bundesvorstand.

Von Links: Vorsitzende: Lotte Pfeffer-Müller, Finanzvorstand: Andreas Hattemer, Beisitzer: Reinhard Schäfer, Vorstandssprecher: Georg Forster
 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Wir mögen Spam genauso wenig wie Pestizide. Deshalb bitten wir Sie dieses CAPTCHA zu lösen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.