Revision der EU-Öko Verordnung

EU-Öko-Verordnung

Seit 1991 regelt die EU, wie Bio-Produkte erzeugt, verarbeitet und gekennzeichnet werden und wie überwacht wird, dass dies ordnungsgemäß geschieht. Die EU-Öko-Verordnung sorgt seither für fairen Wettbewerb und es schützt Verbraucher vor Irreführung bei Bio-Produkten. Die Regelungen werden stetig weiterentwickelt.

Revision der EU-Öko-Verordnung

Zum zweiten Mal seit ihrem Bestehen 1992 soll die EU-Öko-Verordnung - der Rechtsrahmen für Bio-Lebensmittel - komplett reformiert werden. Am 25. März 2014 hat die EU-Kommission dazu einen Entwurf vorgelegt. Dieser Revisionsvorschlag wird in den nächsten zwei Jahren in den EU-Gremien weiter beraten werden.

In seiner Stellungnahme hat BÖLW hat den Entwurf der EU-Kommission analysiert und bewertet. Diese Stellungnahmen finden Sie hier.

Quelle: www.boelw.de

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Wir mögen Spam genauso wenig wie Pestizide. Deshalb bitten wir Sie dieses CAPTCHA zu lösen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.