Sensorisches Fachseminar mit Martin Darting

Datum: 19.11.2019
Veranstaltungsort:
Weingut Castel Peter (Pfalz)
Am Neuberg 2
67098 Bad Dürkheim
Region: Pfalz

 

Lebendige Weine kommen aus belebten Bioweinbergen und werden nicht gemacht, sondern begleitet. In der biologischen Weinbereitung hat die genaue Kenntnis von Prozessen, vorbeugenden Maßnahmen und der Faktor Zeit eine besondere Bedeutung.

Im Seminar widmen wir uns den Besonderheiten des Jahrgangs und besprechen aktuelle Fragestellungen der zielgruppenorientierten Bioweinbereitung. Am Beispiel der aktuellen Jungweine werden die Probleme des Jahrgangs analysiert und stilistische Ausbaumöglichkeiten besprochen. Neben einer weinchemischen Analyse der Inhaltsstoffe wird auch auf Parameter wie Herkunft, Machart und Marktfähigkeit der jeweiligen Weine eingegangen.

Das Seminar mit Martin Darting vermittelt Kenntnisse im Bereich der Produkt- und Qualitätsoptimierung, der Weinstilistik sowie Kenntnisse im Bereich der Vermarktung

Martin Darting, versierter Berater und Kenner der Bioweinszene, wird das Seminar leiten. Dabei ist jeder Teilnehmer aufgerufen eigene Jungweine mitzubringen, die gemeinsam besprochen und beurteilt werden.

Das Sensorische Fachseminar richtet sich ausschließlich an Winzerinnen und Winzer, die sich auf der Veranstaltung über eigene Weine austauschen möchten.

Ein Seminar wird an der Mosel stattfinden. Einen weiteren Termin gibt es an der Mosel.

Termin Mosel: 11.11. 2019, 18-22.30 Uhr: Weingut zur Römerkelter In der Duhr 6, 54484 Maring-Noviand Anmeldung

Termin Pfalz: 19.11.2019, 18-22.30 Uhr: Weingut Castel Peter Am Neuberg 2, 67098 Bad Dürkheim Anmeldung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Für Getränke und Verpflegung wird ein personenbezogener Beitrag vor Ort erhoben. Für zertifizierte ECOVIN-Vollmitglieder übernimmt der Verband diese Kosten.